Schnee-Fuchs Testbericht

Schnee Fuchs Original

Schnee Fuchs Original

Original Schnee-Fuchs mit auswechselbarer Schürfleiste, schwenkbar – Schneeschieber

Schneeräumen ist mühsam. Schneeräumen ist beschwerlich, Schneeräumen kostet Kraft und zerrt an den Nerven. Kein Wunder also, dass so gut wie jeder, der jeden Winter immer wieder aufs Neue mit diesem Problem konfrontiert ist, nach Möglichkeiten sucht, um die unangenehme Arbeit einfacher zu gestalten. schneefuchs bei amazon-ansehenEin Gerät, mit dem das Beseitigen der weißen Pracht deutlich erleichtert wird, ist mit einem Schneeschieber wie dem Original Schnee-Fuchs mit auswechselbarer Schürfleiste, schwenkbar.

Was ist ein Schnee-Fuchs Schneeschieber?

Ein Schnee-Fuchs Schneeschieber ermöglicht, wie der Name bereits sagt, den Schnee einfach wegzuschieben, statt ihn mit der Schneeschippe mühevoll wegzuschaufeln. Somit wird der Rücken geschont und mühevolles Heben von schweren Schneemassen gehört ebenfalls der Vergangenheit an.

Der Original Schnee-Fuchs mit auswechselbarer Schürfleiste, schwenkbar – Schneeschieber

Auf dem Markt gibt es zahlreiche verschiedene Schneeschieber, doch diese unterscheiden sich nicht nur im Preis, sondern auch vor allem in ihrer Effektivität und Bedienungsfreundlichkeit. Einer der besten Schneeschieber auf dem Markt ist der Original Schnee-Fuchs mit auswechselbarer Schürfleiste, schwenkbar – Schneeschieber. Mit einer Schildbreite von 73,3 cm schafft man es mit Hilfe des Original Schnee-Fuchses, Gehwege mit nur einem Schubgang ausreichend vom Schnee zu befreien und einen Laufweg zu schaffen. Die Konstruktion dieses Schneeschiebers ist durchdacht, und so verfügt er über eine ergonomische Form, die eine maximale Schonung des Rückens gewährleistet.

Durch das stoßgedämpfte Schild, das aus Edelstahl besteht, ergeben sich auch keine Rückstöße, die sich negativ auf den Rücken und die Bandscheiben auswirken könnten. Das Schild des Original Schnee-Fuchs mit auswechselbarer Schürfleiste kann in fünf Schildpositionen gesteuert werden und zudem hat man die Möglichkeit, die Schubdeichsel zu arretieren. Die Räder des Schnee-Fuchs Schneeschiebers verfügen über einen Durchmesser von 26 cm und sind mit Luft gefüllt und rollengelagert. Damit ist ein perfektes Gleiten über den Schnee garantiert. Dies erleichtert den Arbeitseinsatz enorm.

Tipp zum Einsatz des Original Schnee-Fuchs mit auswechselbarer Schürfleiste, schwenkbar – Schneeschieber

  • Will man Schnee mit dem Schnee-Fuchs wegschieben, muss unbedingt darauf geachtet werden, den Schild schräg einzustellen. Denn stellt man den Schild in eine gerade Position, dann schiebt man die Schneemassen vor sich her. Irgendwann, je nach Schneemenge, blockiert  man auf diese Weise den Weg.
  • Muss man mit dem Schnee-Fuchs schweren und nassen Schnee räumen,  sollte man darauf achten, den Winkel nicht zu steil einzustellen. Denn bei einem zu steilen Winkel, ist die resultierende Seitenkraft zu hoch. Der Schneeschieberkann nicht in der Spur gehalten werden.
  • Hat man eine Fläche mit Pflaster oder vielen Kanten zu räumen, ist es zu empfehlen, die Schürfleiste aus Blech gegen die Gummilippe zu tauschen. Auf diese Weise wird ein lästiges Hängenbleiben vermieden.

Übersicht über die wichtigsten Details:

Schneefuchs Original Reifen

Schneefuchs Original Reifen

  • Schild aus Edelstahl, stoßgedämpft
  • Stahlkonstruktion mi t hoher Stabilität
  • Steuerung für 5 Schildpositionen
  • Breite des Schilds: 73 cm
  • Höhe des Schilds: 38 cm
  • Räder: Durchmesser 36 cm, rollengelagert und Luft gefüllt
  • Schubdeichsel kann arretiert werden
  • Gewicht: 12 kg
  • Rückenschonende Handhabung dank ergonomischer Konstruktion

Ist der Schnee-Fuchs den Preis wert?

Beachtet man diese Punkte, ist der Original Schnee-Fuchs mit auswechselbarer Schürfleiste, schwenkbar – Schneeschieber eine großartige und vor allem rückenschonend Hilfe, um die lästige Arbeit des Schneeräumens zu erleichtern. Mit einem Preis von in etwa 150 Euro ist dieser Schneeschieber sicherlich teurer als eine herkömmlich Schneeschippe, doch wird man bereits nach dem ersten Einsatz überzeugt sein, dass die Anschaffung dieses Gerätes definitiv den Preis wert war. Zudem wird man den Schneeschieber viele Jahre einsetzen können und es entstehen weder Wartungskosten, noch andere Betriebskosten.

Hecht 9181E Schneefräse Testbericht

Hecht 9181E Schneefräse Testbericht

Hecht 9181E Schneefräse Testbericht

Hecht 9181E Schneefräse mit Licht 1800 Watt, 250 m³/h, 6m Auswurfweite

Wer das manuelle Schneeschippen leid ist und bisher dachte, dass Schneefräsen nur den Vermögenden vorbehalten sind, für den gibt es gute Neuigkeiten:  Hecht 9181E bei amazon-ansehender bekannte Hersteller Hecht hat mit der Hecht 9181E Schneefräse mit Licht 1800 Watt, 250 m³/h, 6m Auswurfweite eine günstige elektrische Schneefräse auf den Markt gebracht, die mit einem Preis von 149 Euro (!!!) auch für Kleinverdiener geeignet ist. Das beste an der Hecht 9181E aber ist, dass sie zwar sehr preisgünstig ist, doch erhält man trotzdem ein funktionsfähiges, qualitativ hochwertiges Gerät, das dem mühevollen Schneeschaufeln mit der Hand ein Ende setzt.

Was kann man von einer günstigen Schneefräse wie der Hecht 9181E Schneefräse mit Licht 1800 Watt, 250 m³/h, 6m Auswurfweite erwarten?

Um es auf den Punkt zu bringen: viel! Bei der Hecht 9181E Schneefräse handelt es sich um eine elektrische Schneefräse, d.h. Stecker in die Steckdose und los geht’s!  Mit einer Räumbreite von 40 cm kann in zwei Gängen der Schnee von regulären Gehwegen einfach und vor allem rückenschonend entfernt werden. Sie verfügt über einen Auswurfkanal, der den Schnee bis zu 6 Meter weit schleudert. Der Auswurfkanal ist über eine Handkurbel sogar bis zu 180 Grad drehbar. Somit lässt sich der gesamte Schnee auf einem großen Schneehaufen ansammeln. Anstrengendes Schippen und Auftürmen entfällt damit komplett. Mit ihren starken 1800 Watt schafft die Hecht 9181E Schneefräse bis zu 250 m³ in einer Stunde. Das ist ohne Frage eine völlig ausreichende Leistung, um mit kaum Körpereinsatz Gehwege und kleine Einfahren sowie Parkplätze vom Schnee zu befreien. Die elektrische Schneefräse arbeitet sich problemlos durch eine Schneetiefe von bis zu 25 cm. Das ist völlig ausreichend für die meisten Regionen in Deutschland.

Schneefräsen haben ja oft den Ruf, einen ohrenbetäubenden Lärm zu verursachen. Die Hecht Schneefräse 9181E hat im Betrieb einen Geräuschpegel von 100 dB(A). Damit kann zwar nicht von einem leisen Summen gesprochen werden, aber es ist auch kein ohrenbetäubender Lärm. Besonders bemerkt muss außerdem werden, dass die elektrische Hecht Schneefräse über Arbeitsscheinwerfer verfügt. Viele Schneefräsen, egal in welcher Preisklasse, werden nicht mit Scheinwerfern geliefert und dies ist oftmals ein nicht gerade geringes Problem, denn eine Schneeentfernung ist zumeist in den Morgenstunden und in den frühen Abendstunden erforderlich. Hat man dann kein Licht, kann sich das Schneeräumen schwierig gestalten.

Die Hecht 9181E Schneefräse ist perfekt für Senioren und körperlich schwächere Menschen

Sieht man sich bei den Benzin-Schneefräsen um, wird man feststellen, dass die meisten weit über 70kg wiegen. Ein Inbetriebnehmen ist damit gerade für schwächere Personengruppen schwierig. Die Hecht 9181E Schneefräse jedoch ist perfekt für Senioren und schwächere Personen geeignet. Mit einem Gesamtgewicht von nur 15 kg ist es kein Problem, die elektrische Schneefräse schnell aus ihrem Unterstand (Keller, Garage) zu holen und mit dem Räumen zu beginnen. Von Vorteil ist dabei auch noch der knickbare Führungsholm, der eine extrem platzsparende Aufbewahrung möglich macht. Um die Hecht 9181E Schneefräse aufzubewahren, wird damit keine ganze Garage oder Kellerraum benötigt. Eine etwas größere Kellerecke ist völlig ausreichend.

Technische Daten der Hecht 9181E Schneefräse im Überblick

Spannung: 230V
Leistung: 1800 Watt
Schutzklasse: 2
Geräuschpegel: 100 db(A)
Gewicht: 15,2kg
Arbeitsscheinwerfer:  20W

Fazit: ein tolles Gerät, das jede Cent wert ist

Die Hecht 9181E Schneefräse ist uneingeschränkt zu empfehlen. Für einen sehr günstigen Preis erhält man eine elektrische Schneefräse, die keine Wünsche offen lässt und für wenig Geld viel bietet. Hecht ist zudem ein Markenhersteller, d.h. müssen einmal Verschleißteile nachbestellt werden, kann dies problemlos erfolgen.

 

Einhell MSF 570 Manuelle Schneefräse Testbericht

Einhell Manuelle Schneefräse Testbericht

Einhell Manuelle Schneefräse Testbericht

Einhell MSF 570 Manuelle Schneefräse

Schneeschippen mit einer regulären Schneeschaufel ist anstrengend. Ein Gerät, mit dem man diese Arbeit so gut wie ohne körperlichen Einsatz bewältigen kann, ist eine Benzin-Schneefräse. Doch ganz abgesehen vom Preis, sind Benzin-Schneefräsen für den Einsatz in großen Städten und an Orten, an denen es nur wenig schneit und an denen nur kleine Flächen vom Schnee befreit werden müssen, nicht optimal geeignet. Will man sich allerdings trotzdem das Schneeräumen leichter machen, sollte man sich eine manuelle Schneefräse anschaffen wie die Einhell MSF 570 Manuelle Schneefräse.

Die Einhell MSF 570 Manuelle Schneefräse – was kann man von dieser manuellen Schneefräse erwarten?

Gleich einmal vorweg genommen: Wunder darf man von einer manuellen Schneefräse wie der Einhell MSF 570 Manuelle Schneefräse nicht erwarten. Sie erleichtert zwar das Räumen von Schnee eindeutig, doch ist auch hier körperliche Kraft notwendig. Denn im Gegensatz zu ihren „großen Brüdern“, die mit einem Motor ausgestattet sind, wird die Einhell MSF 570 allein durch Körperkraft betrieben.

Allerdings ist ein Räumen mit einer manuellen Schneefräse immer noch um einiges leichter als mit einer herkömmlichen Schippe, da der Schnee weggeschleudert wird und nicht geschippt werden muss. Gerade für Senioren oder körperliche schwächere Menschen ist sie damit gerade bei geringen Schneehöhen von 10-30 cm eine große Hilfe. Räumt man Schnee mit einer manuellen Fräse, gehören schweres Heben und Bücken der Vergangenheit an.

Entscheidet man sich für die Einhell MSF 570 erhält man eine manuelle Schneefräse, die mit einem Gesamtgewicht von nur 4,6 kg einfach für jeden Einsatz aus dem Keller oder der Garage geholt werden kann. Gefertigt ist die Fräse aus bruchsicherem Kunststoff. Damit ist gewährleistet, dass das Räumgerät nicht splittert oder bricht. Mit einer Räumbreite von 56 cm kann jeder durchschnittliche Gehweg mit zwei Räumwegen vom Schnee befreit werden. Ausgestattet ist die Einhell MSF 570 ferner mit einem klappbaren Doppelschubbügel. Durch diesen ist ein bequemes und exaktes Führen der Fräse möglich. Die integrierte Förderschnecke ist leichtgängig und schleudert den Schnee einfach zur Seite.

Ein Nachteil, der erwähnt werden muss

Gerade bei höheren Schneemengen ab 30 cm ist das Räumen mit der Einhell MSF 570 beschwerlich und nur mit großer körperlicher Kraft möglich. Auch das Abtragen von höheren Schneeverwehungen oder älterem, vereisten Schnee stellt ein Problem dar.

Für wen ist die Einhell MSF 570 geeignet

Sicherlich wird man von der Leistung der Einhell MSF 570 enttäuscht sein, wenn man im Erzgebirge wohnt und 50 cm Schnee beseitigen will. Doch für diese Fälle ist eine manuelle Schneefräse auch nicht vorgesehen. Die Einhell MSF 570 ist jedem empfohlen, der in Regionen mit geringem Schneefall lebt und kleinere Flächen zu räumen hat. Fakt ist, dass man sich mit der Einhell MSF 570 das herkömmliche Schippen inklusive Bücken und schwerem Heben spart. Gerade bei frischem Schnee mit einer Höhe bis zu 30 cm, gleitet man mühelos und schnell durch die Schneemassen, die einfach an der Seite ausgeworfen werden. Dabei gilt: je frischer der Schnee und je geringer die Schneehöhe, desto weniger Kraft muss aufgewendet werden. Berücksichtigt man die Anforderungen, denen die MSF 570 gewachsen ist, wird man mit seinem Kauf mehr als zufrieden sein, vor allem, da die Einhell MSF 570 bereits für ca. 30 Euro erhältlich ist.

Elektrische Schneefräse Rolektro RSF-2000 Testbericht

Rolektro RSF2000 Schneefraese

Rolektro RSF2000 Schneefraese

Elektrische Schneefräse Rolektro RSF-2000, GS, mit 30m Kabel

Schneeräumen: Es gibt wohl kaum jemanden, der diese Tätigkeit gerne und voll Enthusiasmus in den frühen Morgenstunden ausübt.  Außer natürlich Supersportlern, die das Schneeschippen als Teil ihres Trainingsplans ansehen. Aber das ist wohl eine verschwindende Minderheit. Für alle anderen ist es ein völlig überflüssiger Kraftaufwand, der den ohnehin anstrengenden Alltag noch um einige schwerer macht. Aber warum tut man sich diese Last jedes Jahr aufs Neue an, wo es doch Schneefräsen gibt, die einem das Leben im Winter um einiges leichter machen? Es muss ja nicht gleich eine Benzin Fräse für 1500 Euro sein. rolektro rsf2000 bei amazon-ansehenGerade für kleine Privathaushalte ist eine elektrische Schneefräse zumeist  völlig ausreichend, vor allem, wenn nur kleine Flächen und Gehwege vom Schnee befreit werden müssen.  Eine dieser elektrischen Schneefräsen ist die Elektrische Schneefräse Rolektro RSF-2000, die bereits für etwas über 200 Euro erhältlich ist und mit einem 30 Meter langen Kabel geliefert wird.

Die Elektrische Schneefräse Rolektro RSF-2000

Die Elektrische Schneefräse Rolektro RSF-2000 ist perfekt geeignet für kleine Privathaushalte, die keine großen Flächen vom Schnee befreien müssen. Innerhalb kürzester Zeit sind Parkplätze und Gehwege vor dem Haus gereinigt. Zwar wird elektrischen Schneefräsen nachgesagt, dass sie nur für minimale Schneemengen geeignet sind, doch schafft die Elektrische Schneefräse Rolektro RSF-2000 es aufgrund ihrer 2000W starken Leistung, sich durch Schneemengen von bis zu 30cm zu kämpfen. Und dies mit einer Räumbreite von 46 cm. Die Elektrische Schneefräse Rolektro RSF-2000 verfügt über einen speziellen Auswurfkanal, der 180 Grad gedreht werden kann. Die Richtung des Auswurfs kann einfach mit Hilfe eines Hebels eingestellt werden. Mit einer Auswurfweite von bis zu 10 Metern und einer Auswurfhöhe von bis zu 4 Metern ist es somit sogar möglich, Schnee vom Parkplatz oder Gehweg in den eigenen Garten zu befördern. Im Lieferumfang enthalten ist ein 30 Meter langes Kabel. Dies kann an jeder Steckdose z.B. in der Garage  angeschlossen werden.

Man muss kein starker Mann sein, um die Rolektro RSF-2000 zu bedienen, denn aufgrund ihres geringen Gewichts von nur 15 kg kann die elektrische Schneefräse auch einfach von Frauen, gesundheitlich beeinträchtigten oder älteren Personen bedient werden.

Die Rolektro RSF-2000 ist in etwa so laut wie ein durchschnittlicher Staubsauger

Schneefräsen wird ja gerne nachgesagt, dass sie einen ohrenbetäubenden Lärm verursachen würden. Dies kann gerade in den frühen Morgenstunden bei den Nachbarn für Ärger sorgen. Zwar ist die Rolektro RSF-2000 nicht komplett lautlos, doch mit einem Geräuschpegel von 95 dB ist die diese elektrische Schneefräse etwas lauter als ein durchschnittlicher Staubsauger.

Eisklumpen bringen die Rolektro RSF-2000 an ihre Grenzen

Einziger negativer Punkt der Rolektro RSF-2000 ist, dass sie bei Eisklumpen an ihre Grenzen stößt. Allerdings ist das ein allgemeiner Schwachpunkt von allen elektrischen Schneefräsen auf dem Markt, die nicht über eine integrierte Schneespirale verfügen, die Eis und Schnee zerkleinert, bevor sie über den Auswurfkanal hinausgeschleudert werden.

Technische Ausstattung der Rolektro RSF-2000 Schneefräse

* 15 kg leicht
* befreit bis zu 2000 qm pro Stunde vom Schnee
* Leistung 2000W
* 30m langes Kabel im Lieferumfang enthalten
* Spannung: 230V
* Auswurfweite: bis zu 10 Metern
* Auswurfhöhe bis zu 4 Metern
* Maximal Schneehöhe: 30cm
* Richtung des Auswurfs um 180 Grad verstellbar
* maximale Arbeitsleistung pro Stunde: bis zu 2000qm
* Räumbreite 45 cm

Gesamturteil: Rolektro RSF-2000

Für einen Preis von ca. 280 Euro erhält man eine elektrische Schneefräse, die ihren Preis absolut wert ist. Im Lieferumfang enthalten ist dabei sogar noch ein 30 Meter langes Kabel für ein Höchstmaß an Flexibilität. Die Rolektro RSF-2000  schafft es  dank ihrer 2000W nicht nur, Schnee bis zu einer Höhe von 30 cm zu beseitigen, sondern schleudert diesen auch noch über ihren verstellbaren Auswurfkanal bis zu 10 Meter weit. Die Rolektro RSF-2000 ist damit ein absolutes top Modell unter den Elektro Schneefräsen und dies zu einem sehr fairen Preis!